Banner

Wetter

Feuerwehr Suchmaschine

   Unwettergefahr

 

   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Facebook

Zufallsbild

Nächster Termin

06.11.2017, 19.30 Uhr
P: Funkübung in Almbranz
11.11.2017, 19.00 Uhr
Mucktunier 2017

Kalender

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 29 30 31

Toplisten

Feuerwehr-Toplist

Besucher

Heute445
Gestern2363
Woche2808
Monat39523

jbc vcounter
Leistungsprüfung mit Inspektion 2009 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: 1. Vorstand u. Webmaster O. Burkel   
Dienstag, 03. November 2009 um 17:07

Leistungsprüfung und Inspektion

 

Am 24.10.2009 Kirchweihsamstag legte eine Gruppe der Ahornberger Wehr die Leistungsprüfung  „Wasser“ mit Erfolg ab. Nach Beantwortung der theoretischen Fragen ging es an den praktischen Teil. Fundierte Kenntnisse bei der Fahrzeug- und Gerätekunde waren genauso gefragt wie Geschicklichkeit beim Löschangriff und allen dazugehörenden Arbeiten, wie der Entnahme aus dem Oberflurhydranten und dem Herstellen einer Saugleitung: Dabei wurde nicht nur die richtige Ausführung bewertet, sondern auch die dafür benötigte Zeit.

Bei der anschließenden Inspektion durch Kreisbrandinspektor Hohenberger wurden keine Mängel an der Ausrüstung, Gerätschaften und Fahrzeug festgestellt, einzig das Gerätehaus wurde für das Vorhandene TSF-W als zu klein beanstandet, denn die Sicherheitsabstände sind bei Ein- und Ausfahrt nicht in der Norm der Unfallverhütungsvorschrift. 

Folgenden Kameraden konnte  KBI Hohenberger zur abgelegten Prüfung gratulieren und die Abzeichen überreichen: Martin Rank, Stefan Buchta (Gold-Rot); Achim und Jörg Grimmler (Gold-Blau); Florian Walter, Ferdinand Zehendner (Gold); Sebastian Großmann und Jan Gottschalch (Bronze), Alexander Mende galt sein Dank als Wiederholer.

 

 

Knoten und Stiche

 

Aktualisiert ( Sonntag, 08. November 2009 um 14:09 )